2.11.8. Der Ersatz EBU des Motors (1ZZ-FE / 3ZZ-FE)

Schalten Sie die negative Klemme der Batterie aus.
Nehmen Sie den Deckel des Handschuhfaches in der Gebühr ab.

Die Abnahme EBU des Motors
Schalten Sie das Kummet der Befestigung des Geflechtes der Leitungen aus.

Die Abb. 2.569. Die Stecker EBU des Motors


Schalten Sie 4 Stecker EBU des Motors (die Abb. 2.569) aus.

Die Abb. 2.570. Die Befestigung EBU des Motors


Otwernute der Bolzen und die Schraube, dann nehmen Sie EBU des Motors (der Abb. 2.570) ab.

Die Abb. 2.571. Der Träger №1 EBU des Motors


Ziehen Sie 2 Schrauben heraus und nehmen Sie den Träger EBU des Motors №1 (die Abb. 2.571) ab.

Die Abb. 2.572. Der Träger №2 EBU des Motors


Ziehen Sie 2 Schrauben heraus und nehmen Sie den Träger EBU des Motors №2 (die Abb. 2.572) ab.

Die Anlage EBU des Motors
Stellen Sie den Träger №2 auf EBU des Motors fest und festigen Sie von 2 Schrauben.
Der Moment des Zuges: 3,0 N·m.
Stellen Sie den Träger №1 EBU des Motors fest und festigen Sie von 2 Schrauben.
Der Moment des Zuges: 3,0 N·m.
Festigen Sie EBU des Motors vom Bolzen und der Schraube.
Der Moment des Zuges: 5,0 N·m für den Bolzen, 3,0 N·m für die Schraube.
Verbinden Sie 4 Stecker EBU des Motors.
Stellen Sie das Kummet der Befestigung des Geflechtes der Leitungen fest.
Stellen Sie den Deckel des Handschuhfaches in der Gebühr fest.
Schalten Sie die negative Klemme zur Schlussfolgerung der Batterie an.
Der Moment des Zuges: 5,4 N·m.