2.11.14. Der Ersatz des Sensors des Winkels der Wendung der Kurvenwelle (1CD-FTV)

Schalten Sie die negative Klemme der Batterie aus
Nehmen Sie den Deckel powodka des Reinigers der Windschutzscheibe ab.
Nehmen Sie vorder link powodok des Reinigers der Windschutzscheibe mit der Bürste in der Gebühr ab.
Nehmen Sie vorder recht powodok des Reinigers der Windschutzscheibe mit der Bürste in der Gebühr ab.
Nehmen Sie uplotnitel der oberen Kante der Scheidewand der Motorabteilung ab.
Nehmen Sie das obere rechte Ventilationsgitter der Motorhaube ab
Nehmen Sie das obere linke Ventilationsgitter der Motorhaube ab
Nehmen Sie den Elektromotor des Reinigers der Windschutzscheibe mit tjagami in der Gebühr ab
Nehmen Sie das äusserliche Paneel der Motorhaube ab.

Die Abnahme des Sensors des Winkels der Wendung der Kurvenwelle
Schalten Sie 2 Kummete der Befestigung des Geflechtes der Leitungen aus.

Die Abb. 2.581. Die Befestigung des Geflechtes der Leitungen des Sensors des Winkels der Wendung der Kurvenwelle


Wenden Sie den Bolzen ab und schalten Sie das Geflecht der Leitungen (die Abb. 2.581) aus.
Wenden Sie den Bolzen ab und schalten Sie das Geflecht der Leitungen aus.
Schalten Sie den Stecker des Sensors des Winkels der Wendung der Kurvenwelle aus.
Ziehen Sie den Bolzen heraus und nehmen Sie den Sensor des Winkels der Wendung der Kurvenwelle ab.
Stellen Sie den Sensor des Winkels der Wendung der Kurvenwelle fest.
Der Moment des Zuges: 8,8 N·m.

DIE ANMERKUNG
Die Anlage der übrigen Komponenten verwirklichen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.
Der Ersatz des Sensors des Winkels der Wendung der Kurbelwelle (1CD-FTV)

Schalten Sie die negative Klemme der Batterie aus.
Nehmen Sie den unteren Schutzschild die №1 Motoren ab.
Nehmen Sie den unteren rechten Schild des Motors ab.

Die Abnahme des Sensors des Winkels der Wendung der Kurbelwelle
Schalten Sie den Stecker des Sensors des Winkels der Wendung der Kurbelwelle aus.

Die Abb. 2.582. Die Abnahme des Sensors des Winkels der Wendung der Kurbelwelle


Ziehen Sie den Bolzen heraus und nehmen Sie den Sensor des Winkels der Wendung der Kurbelwelle (die Abb. 2.582) ab.
Stellen Sie den Sensor des Winkels der Wendung der Kurbelwelle fest.
Der Moment des Zuges: 8,8 N·m.
Stellen Sie den unteren rechten Schild des Motors fest.
Stellen Sie den unteren Schutzschild die №1 Motoren fest.
Schalten Sie die negative Klemme zur Schlussfolgerung der Batterie an.
Der Moment des Zuges: 5,4 N·m.