2.11.18. Der Ersatz des aufgewärmten Sauerstoffsensors (1ZZ-FE / 3ZZ-FE)

Schalten Sie die negative Klemme der Batterie aus.
Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Reihe der Zylinder №2 ab.

Die Abnahme des aufgewärmten Sauerstoffsensors (die Reihe 1, den Sensor 1)

Die Abb. 2.588. Die Leitung des Sensors


Schalten Sie den Stecker des Sensors aus und machen Sie die Leitung aus der Halterung (der Abb. 2.588) frei.

Die Abb. 2.589. Die Abnahme des Sensors


Mit Hilfe des speziellen Instruments (SST), nehmen Sie den aufgewärmten Sauerstoffsensor (der Sensor 1) (die Abb. 2.589) ab.

Die Anlage des aufgewärmten Sauerstoffsensors (die Reihe 1, den Sensor 1)
Mit Hilfe des speziellen Instruments (SST), stellen Sie den aufgewärmten Sauerstoffsensor (der Sensor 1) fest.
Der Moment des Zuges: 44 N·m.
Schalten Sie den Stecker des Sensors an und stellen Sie die Anschlussleitung in die Halterung fest.
Stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Reihe der Zylinder №2 fest.

Die Abnahme des aufgewärmten Sauerstoffsensors (der Sensor 2, die Reihe 1)
Mit Hilfe des Abziehers nehmen Sie klipsu ab.
Nehmen Sie napolnyj den kleinen Teppich ab.

Die Abb. 2.590. Klipsa und den Stecker des Sensors


Schalten Sie den Stecker des aufgewärmten Sauerstoffsensors (die Abb. 2.590) aus.

Die Abb. 2.591. Die uplotnitelnaja Buchse


uplotnitelnuju die Buchse (die Abb. 2.591) zu entfernen.

Die Abb. 2.592. Die Abnahme des Sensors


Mit Hilfe des speziellen Instruments (SST) nehmen Sie den Sauerstoffsensor (der Sensor 2) (die Abb. 2.592) ab.

Die Anlage des aufgewärmten Sauerstoffsensors (der Sensor 2, die Reihe 1)
Mit Hilfe des speziellen Instruments (SST) stellen Sie den aufgewärmten Sauerstoffsensor (der Sensor 2) fest.
Der Moment des Zuges: 44 N·m.
Stellen Sie uplotnitelnuju die Buchse fest.
Schalten Sie den Stecker des Sauerstoffsensors an.
Breiten Sie napolnyj den kleinen Teppich aus und festigen Sie es klipsoj.
Schalten Sie die negative Klemme zur Schlussfolgerung der Batterie an.
Der Moment des Zuges: 5,4 N·m.