6.2.5. Die Prüfung aktuatora der Arbeitszylinder der Bremsen in der Gebühr (ohne System der Kursimmunität (VSC))

Der Anschluss des portativen diagnostischen Gerätes II
Schließen Sie das portative diagnostische Gerät II an den Stecker DLC3 an.
Starten Sie den Motor und geben Sie ab, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten.
Im portativen diagnostischen Gerät II werden das Regime "ACTIVE TEST» («das Regime der AKTIVEN Diagnostik») wählen.

Die Prüfung der Arbeitsfähigkeit des Elektromotors aktuatora der Arbeitszylinder der Bremsen
Beim aufgenommenen Relais des Elektromotors soll der Laut der Arbeit des Elektromotors aktuatora der Arbeitszylinder der Bremsen hörbar sein.
Schalten Sie das Relais des Elektromotors aus.
Drücken Sie und halten Sie das Bremspedal daneben 15 mit fest. Überzeugen sich, dass es auf das Bremspedal mehr unmöglich ist, zu drücken.
Beim aufgenommenen Relais des Elektromotors, überzeugen sich darin, dass das Bremspedal nicht vibriert.

DIE ANMERKUNG
Es wird verboten, das Relais des Elektromotors ununterbrochen für die Zeit mehr 5 mit aufzunehmen. Wenn es notwendig ist nehmen Sie den Elektromotor mehrmals auf, soll das Intervall zwischen den Einschlüssen nicht weniger 20 mit bilden.

Schalten Sie das Relais des Elektromotors aus und, das Bremspedal zu entlassen.

Die Prüfung der Arbeitsfähigkeit der Bremse des rechten Vorderrads
Beim gedrückten Bremspedal erfüllen Sie die folgenden Operationen.

DIE ANMERKUNG
Es wird verboten, das elektromagnetische Ventil in der Weise aufzunehmen, ausgezeichnet von beschrieben ist es niedriger.

Gleichzeitig werden die elektromagnetischen Ventile SFRH und SFRR aufnehmen und überzeugen sich, dass es das Bremspedal mehr unmöglich ist, zu drücken.

DIE ANMERKUNG
Es wird verboten, das elektromagnetische Ventil ununterbrochen für die Zeit mehr 10 mit aufzunehmen. Wenn es notwendig ist nehmen Sie das elektromagnetische Ventil mehrmals auf, soll das Intervall zwischen den Einschlüssen nicht weniger 20 mit bilden.

Gleichzeitig schalten Sie die elektromagnetischen Ventile SFRH und SFRR aus und überzeugen sich, dass man das Bremspedal drücken kann.
Werden das Relais des Elektromotors aufnehmen und überzeugen sich, dass das Bremspedal herumkippt.

DIE ANMERKUNG
Es wird verboten, das Relais des Elektromotors ununterbrochen für die Zeit mehr 5 mit aufzunehmen. Wenn es notwendig ist nehmen Sie den Elektromotor mehrmals auf, soll das Intervall zwischen den Einschlüssen nicht weniger 20 mit bilden.

Schalten Sie das Relais des Elektromotors aus und entlassen Sie das Bremspedal.

Die Prüfung der Arbeitsfähigkeit der Bremsen anderer Räder
Die beschriebenen höher Operationen zu erfüllen eben prüfen Sie die elektromagnetischen Ventile anderer Räder.