6.2.2. Die Regulierung des Bremspedals

Die Prüfung und die Regulierung der Höhe der Lage des Bremspedals

Die Abb. 6.10. Die Höhe der Lage des Bremspedals


Prüfen Sie die Höhe der Lage des Bremspedals (die Abb. 6.10).
Die Höhe des Bremspedals von der Scheidewand der Motorabteilung:
– Für die linksseitige Lenkung: MKP – 148,1–158,1 mm;
– Multimodal MKP – 149,9–159,9 mm.
Regulieren Sie die Höhe der Lage des Bremspedals.
Nehmen Sie die untere Besatzlasche des Paneels der Geräte ab.
Schalten Sie den Stecker vom Schalter des Bremslichtes aus.
Nehmen Sie den Schalter des Bremslichtes in der Gebühr ab.
Schwächen Sie die Kontermutter tolkatelja.
Regulieren Sie die Höhe der Lage des Bremspedals, tolkatel den Verstärker umdrehend.
Ziehen Sie die Kontermutter tolkatelja fest.
Der Moment des Zuges: 22 N·m.

Die Abb. 6.11. Das Schema der Anlage des Schalters des Bremslichtes


Stellen Sie den Schalter des Bremslichtes in die Buchse ein so, dass er das Bremspedal (die Abb. 6.11) ein wenig betroffen hat.

DIE ANMERKUNG
Drücken Sie auf das Bremspedal nicht.

Endgültig stellen Sie den Schalter des Bremslichtes fest, es auf das Viertel der Wendung im Uhrzeigersinn umgedreht.
Der Moment des Zuges: 1,5 N·m oder weniger.
Schalten Sie den Stecker zum Schalter des Bremslichtes in der Gebühr an.
Prüfen Sie den Spielraum des Schalters des Bremslichtes in der Gebühr.
Der Spielraum des Schalters des Bremslichtes: 1,5–2,5 mm.

Die Prüfung des freien Laufs des Bremspedals
Betäuben Sie den Motor und mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal bis zum vollen Verschwinden des Vakuums im Verstärker.

Die Abb. 6.12. Der freie Lauf des Bremspedals


Vorsichtig drücken Sie auf das Bremspedal, bis der Widerstand entstehen wird. Messen Sie die Entfernung, wie gezeigt in der Zeichnung 6.12.
Der freie Lauf des Pedals: 1,0–6,0 mm.
Im Falle der Abweichung des freien Laufs von den zulässigen Bedeutungen, gehen Sie zum folgenden Punkt über.
Prüfen Sie den Spielraum des Schalters des Bremslichtes.
Der Spielraum des Schalters des Bremslichtes: 1,5–2,5 mm.
Wenn der Spielraum dem Nennwert entspricht, ist nötig es den Defekt im Bremssystem zu suchen.
Im Falle der Abweichung von den zulässigen Bedeutungen regulieren Sie den Spielraum des Schalters des Bremslichtes.

Die Prüfung des restlichen Laufs des Bremspedals
Schalten Sie stojanotschnyj die Bremse aus.

Die Abb. 6.13. Der restliche Lauf des Bremspedals


Beim arbeitenden Motor drücken Sie auf das Bremspedal und messen Sie den restlichen Lauf des Pedals, wie gezeigt in der Zeichnung 6.13.
Der restliche Lauf des Bremspedals von der Scheidewand der Motorabteilung auf den Druck von der Kraft 490 N: mehr 50 mm.
Im Falle der Abweichung des restlichen Laufs von den zulässigen Bedeutungen ist nötig es den Defekt im Bremssystem zu suchen.