2.10.6. Der Ersatz des Brennstofffilters in der Gebühr (1CD-FTV)

Schalten Sie die negative Klemme der Batterie aus.

Die Abnahme des Luftfilters in der Gebühr
Schalten Sie den Stecker und das Geflecht der Leitungen des Massenabflußmessers der Luft aus.
Nehmen Sie den Deckel des Luftfilters mit dem Schlauch des Luftfilters ab.
Ziehen Sie das filtrierende Element des Luftfilters heraus.

Die Abb. 2.534. Die Befestigung des Körpers des Luftfilters


Ziehen Sie 3 Bolzen heraus und nehmen Sie den Körper des Luftfilters (die Abb. 2.534) ab.

Die Abnahme des Brennstofffilters in der Gebühr

Die Abb. 2.535. Die Befestigung des Brennstofffilters



Schalten Sie vom Brennstofffilter 2 Brennstoffschläuche aus.
Schalten Sie 2 Stecker aus.
Ziehen Sie 2 Bolzen, dann snimte den Brennstofffilter heraus.

Die Ablass des Brennstoffes
Ziehen Sie den Pfropfen der Abflußöffnung heraus, dann ziehen Sie den Brennstoff aus dem Brennstofffilter zusammen.

Die Abnahme des Sensors der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter
Festigen Sie den Brennstofffilter im Schraubstock mit den weichen Laschen auf den Schwämmen.

Die Abb. 2.536. Die Abnahme des Sensors der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter


Von den Flachzangen mit den feinen Schwämmen ziehen Sie den Sensor der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter (der Abb. 2.536) heraus.

DIE ANMERKUNG
Dejstwowujte ist vorsichtig, um den Sensor der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter nicht zu beschädigen.

Die Extraktion des filtrierenden Elementes des Brennstofffilters

Die Abb. 2.537. Die Extraktion des filtrierenden Elementes des Brennstofffilters


Mit Hilfe SST ziehen Sie das filtrierende Element des Brennstofffilters (die Abb. 2.537) heraus.

Die Anlage des filtrierenden Elementes des Brennstofffilters
Prüfen Sie und reinigen Sie den Körper des Brennstofffilters, in den das filtrierende Element festgestellt wird.
Schmieren Sie mit dem Brennstoff die Verlegung des neuen filtrierenden Elementes des Brennstofffilters ein.
Vorsichtig ziehen Sie nawernite das filtrierende Element des Brennstofffilters auf den Stutzen, dann es fest, damit sich die Verlegung an der Setzstelle richtig eingerichtet hat.

Die Abb. 2.538. Die Anlage des Brennstofffilters


Manuell dowernite auf 3/4 Wendungen (die Abb. 2.538).

Die Anlage des Sensors der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter
Stellen Sie auf den Sensor der Anwesenheit des Wassers im Brennstofffilter neu uplotnitelnoje den Ring fest.
Schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring des Sensors der Anwesenheit des Wassers mit dem Brennstoff ein.
Stellen Sie den Sensor der Anwesenheit des Wassers in den Brennstofffilter fest und ziehen Sie es manuell fest.

Die Anlage des Brennstofffilters in der Gebühr
Stellen Sie den Brennstofffilter fest und festigen Sie von 2 Bolzen.
Der Moment des Zuges: 18 N·m.
Verbinden Sie 2 Stecker.
Verbinden Sie an den Brennstofffilter 2 Brennstoffschläuche.
Stellen Sie den Luftfilter in der Gebühr fest.
Der Moment des Zuges: 7,0 N·m.
Schalten Sie die negative Klemme zur Schlussfolgerung der Batterie an.
Der Moment des Zuges: 5,4 N·m.
Überfluten Sie den Brennstoff.
Mehrmals drücken Sie auf den Hebel der Pumpe, bis der Widerstand gefühlt werden wird, um den Filter den Brennstoff auszufüllen.
Überzeugen sich in der Abwesenheit der Ausfließen des Brennstoffes.