7.2.7. Der Ersatz des Generators in der Gebühr (1ZZ-FE / 3ZZ-FE)

Schalten Sie die negative Klemme von der Schlussfolgerung der Batterie aus.

Die Abnahme des oberen Mantels des Heizkörpers

Die Abb. 7.27. Die Befestigung des oberen Mantels des Heizkörpers


Ziehen Sie 6 klips heraus und nehmen Sie den oberen Mantel des Heizkörpers (die Abb. 7.27) ab.

Die Abnahme des unteren linken Schildes des Motors in der Gebühr

Die Abb. 7.28. Die Befestigung des unteren linken Schildes des Motors in der Gebühr


Ziehen Sie 4 Schrauben heraus, ziehen Sie 8 klips heraus und nehmen Sie den unteren Schild des Motors (die Abb. 7.28) ab.

Die Abnahme des unteren Schildes des Motors №1

Die Abb. 7.29. Die Befestigung des unteren Schildes des Motors №1


Ziehen Sie 2 Schrauben heraus, ziehen Sie 6 klips heraus und nehmen Sie den unteren Schild des Motors №1 (die Abb. 7.29) ab.

Die Abnahme des unteren rechten Schildes des Motors

Die Abb. 7.30. Die Befestigung des unteren rechten Schildes des Motors


Ziehen Sie 4 Schrauben heraus, ziehen Sie 3 Klipps heraus und nehmen Sie den unteren Schild des Motors (die Abb. 7.30) ab.

Die Abnahme des Generators in der Gebühr
Schalten Sie den Stecker des Generators aus.
Nehmen Sie kolpatschok die Klemmen №2 ab.

Die Abb. 7.31. Die Mutter der Befestigung der Leitung und der Stecker des Starters


Wenden Sie die Mutter ab und, die Leitung des Generators (die Abb. 7.31) auszuschalten.

Die Abb. 7.32. Der Stecker elektromagnetisch mufty und das Kummet des Geflechtes der Leitungen


Schalten Sie den Stecker elektromagnetisch mufty (das Modell mit dem System der Konditionierung) (die Abb. 7.32) aus.
Nehmen Sie das Kummet des Geflechtes der Leitungen (das Modell mit dem System der Konditionierung) ab.

Die Abb. 7.33. Die Bolzen der Befestigung geneatora


Ziehen Sie 2 Bolzen heraus und nehmen Sie den Generator (die Abb. 7.33) ab.

Die Anlage des Generators in der Gebühr
Feststellen Sie und festigen Sie den Generator von den 2 Bolzen.

Die Abb. 7.34. Die Bolzen Und und In die Befestigungen geneatora


Der Moment des Zuges: 25 N·m für den Bolzen Und, 54 N·m für den Bolzen In (die Abb. 7.34).
Stellen Sie das Kummet des Geflechtes der Leitungen (das Modell mit dem System der Konditionierung) fest.
Schalten Sie den Stecker elektromagnetisch mufty (das Modell mit dem System der Konditionierung) an.
Anschalten Sie und festigen Sie die Leitung des Generators von der Mutter.
Der Moment des Zuges: 9,8 N·m.
Stellen Sie kolpatschok die Klemmen №2 fest.
Schalten Sie den Stecker des Generators an.
Stellen Sie klinowoj remnja des Lüfters und des Generators fest.

Die Anlage des unteren rechten Schildes des Motors

Die Abb. 7.35. Das Schema der Anlage des unteren rechten Schildes des Motors


Feststellen Sie und festigen Sie den unteren Schild des Motors von den 4 Schrauben und 3 Klipps (den Abb. 7.35).

Die Anlage des unteren Schildes des Motors №1

Die Abb. 7.36. Das Schema der Anlage des unteren Schildes des Motors №1


Feststellen Sie und festigen Sie den unteren Schild des Motors von den ³1 2 Schrauben und 6 Klipps (den Abb. 7.36).

Die Anlage des unteren linken Schildes des Motors

Die Abb. 7.37. Das Schema der Anlage des unteren linken Schildes des Motors in der Gebühr


Feststellen Sie und festigen Sie den unteren Schild des Motors von den 4 Schrauben und 8 Klipps (den Abb. 7.37).

Die Anlage des oberen Mantels des Heizkörpers
Feststellen Sie und festigen Sie den oberen Mantel des Heizkörpers von den 6 Klipps.
Schalten Sie die negative Klemme zur Schlussfolgerung der Batterie an.