3.3.1. Die Prozeduren der Prüfung auf dem Auto

Die Abb. 3.94. Die Details der Vorderantriebswelle



Die Prüfung ljufta stupitschnych der Lager der Vorderachse

Die Abb. 3.95. Die Prüfung ljufta stupitschnych der Lager der Vorderachse


Mit Hilfe des Indikators des einstündigen Typs messen Sie ljuft neben dem Zentrum der Radnabe (der Abb. 3.95).
Die höchstzulässige Bedeutung: 0,05 mm.
Wenn ljuft die höchstzulässige Bedeutung übertritt, ist nötig es das Lager zu ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Überzeugen sich, dass schtschup des Indikators bestimmt ist es ist der gemessenen Oberfläche senkrecht.

Die Prüfung des radialen Schlagens stupitschnych der Lager der Vorderachse

Die Abb. 3.96. Die Prüfung des radialen Schlagens stupitschnych der Lager der Vorderachse


Mit Hilfe des Indikators des einstündigen Typs messen Sie das radiale Schlagen auf der Oberfläche der Radnabe außen vom Kreis der Zentren stupitschnych der Bolzen (der Abb. 3.96).
Die höchstzulässige Bedeutung: 0,05 mm.
Wenn das radiale Schlagen die höchstzulässige Bedeutung übertritt, ist nötig es das Lager zu ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Überzeugen sich, dass schtschup des Indikators bestimmt ist es ist der gemessenen Oberfläche senkrecht.

Die Prüfung ljufta stupitschnych der Lager der hinteren Achse

Die Abb. 3.97. Die Prüfung ljufta stupitschnych der Lager der hinteren Achse


Mit Hilfe des Indikators des einstündigen Typs messen Sie ljuft neben dem Zentrum der Radnabe (der Abb. 3.97).
Die höchstzulässige Bedeutung: 0,05 mm.
Wenn ljuft die höchstzulässige Bedeutung übertritt, ist nötig es die Nabe zu ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Überzeugen sich, dass schtschup des Indikators bestimmt ist es ist der gemessenen Oberfläche senkrecht.

Die Prüfung des radialen Schlagens stupitschnych der Lager der hinteren Achse

Die Abb. 3.98. Die Prüfung des radialen Schlagens stupitschnych der Lager der hinteren Achse


Mit Hilfe des Indikators des einstündigen Typs messen Sie das radiale Schlagen auf der Oberfläche der Radnabe außen stupitschnogo des Bolzens (der Abb. 3.98).
Die höchstzulässige Bedeutung: 0,07 mm.
Wenn das radiale Schlagen die höchstzulässige Bedeutung übertritt, ist nötig es die Nabe zu ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Überzeugen sich, dass schtschup des Indikators bestimmt ist es ist der gemessenen Oberfläche senkrecht.